Crina Fleischmann

1976 bei Satu Mare (Rumänien) geboren, beginnt sehr früh ihre künstlerische Laufbahn, schon in der Grundschule in der Kunst Schule in Satu Mare und weiter am Gymnasium für Bildende Künste Baia Mare. Diese Laufbahn wird fortgesetzt mit dem Studium an die Kunstakademie Timisoara (Temeschburg - Rumänien).

Nach dem Studium, die Künstlerin widmet sich in der ersten Linie, den neuen Medien des künstlerischen Ausdrucks und Grafikdesign für Werbeagenturen.

Seit 2004 in Heilbronn niedergelassen, die künstlerische Schwerpunkte verlagern sich wieder zu dem Traditionellen, Malerei in Öl, Akryl, Tinte, Aquarell und Tonmodellieren.
Seit 2006 Mitglied im Künstlerbund Heilbronn e.V.

Was die stylistische Richtung angeht, Crina vermeidet die Annäherung zu einer bestimmten Stilrichtung, moderne oder postmoderne, sie lehnt sich mehr an die klassische Schule an, und sucht aber neue individuelle Manier und Ausdrucksmittel.




Ich bin das Hindernis im Wege des Momentes
Und singe in Farben
Die Freude,
Fenster zu öffnen.

Ich höre im Blicke wie die Erinnerungen,
die Flügel haben, Ihre Kreise fliegen
Und zerfließen in Farben,
Um Dir die Wege zu zeigen und Schatten... und Licht.